Zehn Sitzplätze hat der Drahtesel, und vorm Prinzenpaar treten zwei Zofen in die Pedale. Enrico Börner lacht – noch: Er hat das Vehikel noch nicht ausprobiert. Draußen vor der Lagerhalle wird es langsam dunkel. Fünf Mitglieder des VCK haben sich verabredet. Für ihre Hauptveranstaltungen am 6. und 7. Februar im alten Stadthaus muss der Lkw beladden und für den Umzug der Wagen hergerichtet werden. …

 

 

Foto: Lausitzer Rundschau